Bigos aus Fisch - Bigos z ryby

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 dag Fisch (Karpfen, Dorsch)
  • Salz
  • 10 dag Frische o. 10 g getrocknete Schwammerln
  • 60 dag Weisskraut
  • 6 dag Zwiebel
  • Pfeffer
  • 3 dag Mehl
  • 5 dag Fett
  • 3 dag Speck
  • 10 dag Apfel
  • 3 dag Paradeismark
  • Zucker
  • Essig

Den vorbereiteten Fisch filetieren, häuten, in 5 mm breite Streifchen kleinschneiden und mit Salz würzen. Aus Rückgrat und Gräten in 500 ml Leitungswasser einen Bratensud am Herd kochen. Die getrockneten Schwammerln abspülen, am Herd kochen, abgiessen und in Streifchen kleinschneiden. Das Weisskraut von welken Aussenblättern befreien, abspülen und fein hobeln, mit ein Viertel Liter Fischsud begiessen, die Schwammerln mit dem Bratensud und Zwiebelringen dazugeben und das Ganze 20 Min. am Herd kochen lassen. Den Fisch mit Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben, in Fett von beiden Seiten anbräunen und auf das Weisskraut geben, das Ganze gemeinsam noch 1500 cmin. andünsten.

Aus Speck und Mehl eine Einbrenn bereiten und zum Küchenkraut geben. Die abgeschälten, fein geriebenen Äpfel und das Paradeismark dito dazufügen. Alies aufwallen lassen.

mit Essig, Salz, Zucker und Pfeffer würzen.

mit Salzkartoffeln auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bigos aus Fisch - Bigos z ryby

  1. Leben
    Leben kommentierte am 30.10.2015 um 04:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche