Bigoli con salsa d'anatra / Bigoli mit Entensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 350 g Vollkornmehl
  • 30 g Butter weich, Flöckchen
  • 3 Eier
  • Salz
  • Milch

Pasta Kochen:

  • 3000 ml Wasser
  • 1 EL Öl
  • 30 g Salz

Sauce:

  • 1 Ente mit Leber, ohne Keulen gehäutet, entbeint Entenbrust ausgelöst und gehäutet
  • 500 ml Rotwein
  • 0.5 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel (geschnitten)
  • Pfefferkörner
  • Salz
  • 100 g Zucchini streichholzdünne Streifchen, blanchiert
  • 100 g Karotten streichholzdünne Streifchen, blanchiert
  • 2 EL Olivenöl (extra vergine)
  • 50 g Butterflocken
  • 50 g Oliven, entkernt feine Streifchen

Aus den Teigzutaten einen glatten Nudelteig kochen. Mit einem nassen Geschirrhangl bedeckt 20 min ruhen.

Entenfleisch (ohne Brust und ohne Leber) und Karkasse mit Wein und einem viertel l Wasser in einen Kochtopf Form. Suppengrün, Zwiebel, ein paar Pfefferkörner und Salz dazugeben, offen ungefähr 1 Stunde machen, die Flüssigkeit soll auf einen achtel l kochen. Passieren.

Nudelteig in 2-3 Teile schneiden, messerrückendick auswalken, in 3mm- Streifchen schneiden, ein kleines bisschen antrocknen.

Öl erhitzen, Entenbrust darin unter Wenden in etwa 20 Minutenbraten, sie soll innen noch rosa sein. In feine Streifchen scheniden.

Leber zerdrücken, im Entesud kurz zum Kochen bringen, Butterflocken dazugeben. Entenstreifen, Oliven Zucchini und Karotten dazugeben. Kurz erhitzen Bigoli in Wasser mit Salz und Öl al dente gardünsten, abrinnen.

In eine vorgewärmte Schüssel füllen, mit der Entensauce mischen.

dazu.

(spaghettiaehnlich) Italiens. Sie wurden früher mit einer Spezialpresse hausgemacht, werden aber heute vor allem fabrikmässig hergestellt.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Bigoli con salsa d'anatra / Bigoli mit Entensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche