Bife à Portuguesa - Portugiesisches Steak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Knoblauchzehen
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Salz
  • Schwarzer, frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 Filetsteaks à 2 cm dick
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Butter
  • 1 lg Lorbeergewürz
  • 8 Dünne Scheibchen Räucherschinken
  • 125 ml Rotwein (trocken)
  • 1 Teelöffel Saft einer Zitrone (frisch)
  • 2 Teelöffel Petersilie (feingehackt)
  • 1 Zitrone

Den Küchenherd auf 125 Grad vorheizen. Die vier Knoblauchzehen abschälen, zwei in Längsrichtung halbieren, zwei mit dem Küchenmesser zerdrücken. Den zerdrückten Salz, Knoblauch, Essig und ein bisschen Pfeffer in einem Mörser mit einem Stössel zu einer glatten Paste zerreiben. Diese Menge auf die Steaks verstreichen und auf beiden Seiten fest in das Fleisch einreiben. In einer Bratpfanne die Butter mit dem Olivenöl bei mässiger Temperatur schmelzen. Wenn sich der Schaum gelegt hat, die Knoblauchhälften und das zerriebene Lorbeergewürz einfüllen und unter durchgehendem Rühren 1 Minute rösten und dann herausnehmen. Die Steaks in die Bratpfanne Form und auf jeder Seite 2-3 min rösten.

Die Steaks sollen schön braun, aber innen noch rosa sein. Die Steaks im Herd warm stellen. Die Schinkenscheiben in das in der Bratpfanne befindliche Fett Form und bei starker Temperatur 1 bis 2 Min. unter häufigem Wenden rösten. Mit der Zange auf jedes Steak 2 Scheibchen Schinken legen. Bis auf eine schmale Schicht alles zusammen Fett aus der Bratpfanne abschütten. Wein und Saft einer Zitrone zufügen und bei großer Temperatur aufwallen lassen, wobei man den an der Bratpfanne haftenden Bratenansatz mit hineinrührt. Die Sauce über die Steaks gießen, mit Petersilie überstreuen. Die Zitrone in Achtel schneiden und jede Einheit mit Zitronenspalten garnieren. Als Zuspeise reicht man Bratkartoffeln, die genau rings um den Rand der einzelnen Servierteller angeordnet werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bife à Portuguesa - Portugiesisches Steak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte