Biersuppe mit Nuss-Grissini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Butter
  • 1 Grosse Zwiebel; a ca.150g grob gehackt
  • 2 Scheiben Toastbrot; jeweils etwa 30 g, in Würfeli
  • 400 ml Fleischbouillon
  • 300 ml Bier (alkoholfrei)
  • 1 EL Senf (mild)
  • 100 ml Rahm
  • Pfeffer
  • 1 EL Schnitlauch;grob geschnitten

Grissini:

  • Ergibt
  • 4 Stück
  • 125 g Halbweissmehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.75 Teelöffel Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl oder evtl. Baumnussöl
  • 100 ml Milchwasser ( 1/2 Milch, 1/2 Wasser)
  • 25 g Baumnüsse

Butter in einer Bratpfanne warm werden.Zwiebel etwa Fünf Min. andämpfen, Brot beifügen, kurz mitdämpfen. Suppe und Bier hinzugießen, zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren, bei geschlossenem Deckel etwa Fünfzehn Min. auf kleiner Flamme sieden, zermusen.

Senf und Rahm darunter rühren, würzen, Suppe mit dem Pürierstab cremig rühren, auf der Stelle anrichten, garnieren.

Grissini: Mehl, Salz und Germ in einer Backschüssel vermengen. Öl und Milchwasser beifügen, vermengen, zu einem weichen, glatten Teig durchkneten, bei geschlossenem Deckel in etwa Anderthalb Stunden aufs Doppelte aufgehen.

Formen: Teig in Portionen teilen, zu in etwa Zwei cm dicken Röllchen drehen, mit Wasser bestreichen, in den gehackten Nüssen auf die andere Seite drehen, gut glatt drücken. Grissini auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen, nochmal in etwa Fünfzehn min aufgehen.

Backen: ca. Fünfzehn min in der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Biersuppe mit Nuss-Grissini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche