Biergulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Rind- und Schweinefleisch,
  • 1 EL Paprika (edelsüss)
  • 300 g Zwiebel
  • 80 g Schweineschmalz
  • 0.5 Teelöffel Kümmel (Pulver)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Champignons
  • 500 ml helles Bier
  • 1 Gewürzsträusschen
  • (jeweils 1 Stielansatz Oregano,
  • Rosmarin und
  • Petersilie
  • 2 EL Geriebenes Schwarzbrot, gehäufte

Fleisch würfeln. Zwiebel von der Schale befreien, große halbieren. Schweineschmalz erhitzen, Fleisch und Zwiebeln darin anbraten. Paprika darüber streuen. Kümmelpulver und Salz, das Gewürzsträusschen und die Hälfte des Bieres dazugeben. Zugedeckt bei kleiner Temperatur 40 Min. gardünsten.

Champignons reinigen, abspülen und 10 Min. vor Ende der Garzeit mit dem Schwarzbrot sowie dem übrigen Bier zum Fleisch Form. Bei kleiner Temperatur noch 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Biergulasch

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 10.03.2016 um 12:29 Uhr

    Habe das Rezept schon vor einiger Zeit nachgekocht. Hatte zwar Bedenken wegen der Garzeit beim Fleisch, habe es aber trotzdem genau nach Rezept zubereitet. Fazit: Schweinefleisch butterweich, Rindfleisch (Wadschinken) zäh wie Sohlenleder! Habe das gleiche Rezept nochmals probiert und die beiden Fleischsorten getrennt angebraten. Zuerst das Rindfleisch ca. 60 Minuten garen lassen und dann das Schweinerne zugegeben. Dann war es ein wirklich gutes Essen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche