Bierfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Rindsgulaschfleisch
  • 2 Zwiebel
  • 100 g Hamburgerspeck
  • 500 ml Bier (dunkel)
  • 500 ml Rindsuppe (mild)
  • 1 Zweig Thymian
  • Öl
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Prise Essig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Scheiben Schwarzbrot
  • 1 Salz
  • 1 Pfeffer (frisch gemahlen)

1) Zwiebeln und Knoblauch von der Schale befreien, klein schneiden. In einem Kochtopf ein wenig Öl erhitzen, die Zwiebeln darin goldgelb rösten. Knoblauch und das geschnittene Gulaschfleisch beifügen, kurz durchrösten. Den würfelig geschnittenen Speck beifügen. 2) Anschliessend mit Bier aufgiessen. Mit dem Salz, Lorbeergewürz, Thymian und Pfeffer würzen. 3) Das Fleisch ungefähr 1 Stunde dünsten. Immer wenn notwendig, mit der Rindsuppe untergiessen. 4) Kurz bevor das Ragout fertig ist, das klein geschnittene Brot in die Sauce Form. (Das Brot dient zur Bindung) Verkochen und nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bierfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche