Bienenstichmuffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Belag:

  • 60 ml Schlagobers
  • 20 g Honig
  • 20 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 150 g Mandelstifte

Füllung:

  • 100 g Frischkäse
  • 2 EL Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Rum

Trockene Zutaten:

  • 240 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Teelöffel Natron

Feuchte Zutaten:

  • 1 Ei
  • 90 g Zucker
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 260 ml Buttermilch
  • Fett für das Backblech oder evtl. 12 Papierförmchen

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft 160 °C ) vorwärmen. Die Vertiefungen eines Muffinblechs einfetten, ersatzweise Papierförmchen in das ungefettete Muffinblech setzen.

Für den Belag das Schlagobers mit dem Honig, 20 Gramm Zucker und der Zitronenschale in einem kleinen Kochtopf aufwallen lassen und unter Rühren zirka 2 bis 3 min erhitzen. Nun die Mandelstifte unterziehen.

Für die Füllung den Frischkäse mit dem Staubzucker, dem Vanillezucker und dem Rum durchrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver sowie dem Natron genau mischen. In einer zweiten Backschüssel das Ei leicht mixen. Den Zucker, das Pflanzenöl sowie die Buttermilch unterziehen. Die Mehlmischung dazugeben. Nur so lange rühren, bis die trockenen Ingredienzien nass sind.

Die Hälfte des Teiges in die Backblech-Vertiefungen hineingeben. Je 1 TL der Füllung daraufgeben und mit dem Rest des Teiges überdecken.

Den Belag darauf gleichmäßig verteilen.

Die Muffins im heissen Backrohr 20 bis 25 min backen. 5 min im Blech ruhen, herausnehmen und nach Geschmack warm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bienenstichmuffins

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche