Bienenstich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Hefeteig:

  • 375 g Mehl
  • 25 g Germ
  • 125 ml Milch
  • 1 Ei
  • 75 g Zucker
  • 1 Salz (Prise)
  • 75 g Butter
  • 1 Zitrone (Schale)

Buttercreme:

  • 500 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Salz (Prise)
  • 40 g Kokosfett
  • 50 g Maizena (Maisstärke) bzw. 1 Puddingpulver
  • 2 Eidotter
  • 200 g Butter
  • 50 g Staubzucker

Belag:

  • 150 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 200 g Mandelblättchen
  • 5 EL Milch

Aus den angeführten Ingredienzien einen Germteig bereiten und in der eingefetteten Fettpfanne gleichmäßig verteilen.

Für den Belag das Fett mit Zucker und Mandelkerne zum Kochen bringen und leicht braun werden lassen, zuletzt die Milch dazugeben, wodurch die Bienenstichmasse glänzend wird. Abkühlen, dann auf dem Teig vorsichtig auseinander aufstreichen.

Nochmals 20 Min. gehen, dann auf der mittleren Schiene bei 225 °C 20-30 Min. backen, den Herd dann ausschalten und den Kuchen noch 5-10 Min. drin.

Soll der Kuchen gefüllt werden, löst man lange Gebäckstreifen von dem Backblech, schneidet sie kurz unterhalb der Bienenstichmasse auf, füllt mit Buttercreme, setzt die Streifchen nochmal gemeinsam und schneidet Portionsstücke.

Für die Buttercreme nimmt man von der Milch ein klein bisschen zum Anrühren der Maizena (Maisstärke) ab, kocht den Rest mit Zucker, Salz und Kokosfett an, rührt die mit Milch und Eidotter verquirlte Maizena (Maisstärke) ein und lässt kurz zum Kochen bringen. Erkalten, dabei öfter umrühren, damit sich keine Haut bildet.

Die weiche Butter mit dem Staubzucker cremig rühren, die abgekühlte Puddingcreme löffelweise unterziehen.

Butter und Krem müssen die gleiche Hitze haben, damit die Krem nicht gerinnt.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bienenstich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche