Bienenkorb

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Makkaroni
  • Salz
  • 1 Semmeln (altbacken)
  • 375 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Eier
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Petersilie
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Prise Paprika (edelsüss)
  • Butter (zum Einfetten)

Sosse:

  • 250 g Paprikas
  • 250 g Paradeiser
  • 250 ml Rindsuppe (Instant)
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Paprika (edelsüss)
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Makkaroni ganz. In gesalzenem Wasser zehn Minuten köcheln. Auf ein Sieb schütten. Mit kaltem Wasser abschrecken. Gut abrinnen.

Semmeln in Wasser einweichen. Gut auspressen. Zum Faschierten Form. Eier, geschälte, gehackte Zwiebeln und gewaschene, gehackte Petersilie genauso. Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Paprika drüberstreuen. Fleischteig vermengen und nachwürzen.

Eine glatte, feuerfeste Backschüssel einfetten. Den Boden spiralenförmig mit Makkaroni ausbreiten. Sofort Fleischteig hinzufügen, damit die Nudeln nicht verrutschen. geben mit einem Deckel schliessen. Ins Wasserbad stellen. Es darf nur so viel Wasser drin sein, dass die Backschüssel bis zur halben Höhe drinsteht. Bienenkorb bei kleiner Temperatur 50 bis 60 min gardünsten. geben aus dem Wasserbad nehmen. Leicht auskühlen. Auf eine vorgewärmte Platte stürzen.

Während der Bienenkorb kocht, für die Soße die Paprikas entkernen, abspülen und in kleine viereckige Stückchen schneiden. Die Paradeiser häuten und würfeln. Beides mit der Prise Zucker 15 Min. machen. Eventuell nachsalzen und mit Pfeffer und Paprika würzen. Maizena (Maisstärke) in kaltem Wasser anrühren. Gemüsesosse damit binden.

Menü 1/191

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bienenkorb

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche