Biberle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 12.5 dag Honig
  • 5 dag Zucker
  • 2 Esslöffel Öl
  • 4 Esslöffel Kuhmilch
  • 25 dag Mehl
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 0.5 Pckg. Honigkuchengewürz

Füllung:

Glasur:

  • 0.1 kg Halbbitter-Schokoladen Glasur

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Honig, Zucker, Öl und Kuhmilch heiß machen, einschmelzen und abkühlen. Mehl, Backpulver und Gewürz vermengen und mit der Honigmasse zusammenkneten. Teig 120 Minuten kühlstellen.

Zum Zubereiten der Füllung Marzipan und Feinzucker zusammenkneten und zu fingerdicken Röllchen arrangieren. Den Teig auf einer bemehlten Fläche 1 cm dick auswalken. Die Marzipanrollen mit dem Teig umwickeln. Aus den Röllchen stumpfe Dreiecke kleinschneiden. Blech einfetten, Dreiecke darauflegen und in den Ofen schieben. Bei 175 Grad , Gasherd Stufe 2, 15 bis 20 Min. backen. Die Glasur auflösen und die ausgekühlten Kekse damit bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Biberle

  1. habibti
    habibti kommentierte am 01.01.2016 um 15:48 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche