Biberacher Kräpfle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Butter
  • 250 g Weizenkornmehl
  • 2 Eier
  • 4 EL Wasser
  • 1 Salz
  • 1 Zitronenschale (gerieben)
  • 2 Vanille
  • Hägemark (Hagebuttenmus)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Aus Mehl, der Hälfte Salz, Eidotter, Wasser, Zitronenschale und Vanille einen Teig durchkneten. Etwa 1/2 Stunde abgekühlt stellen.

Nun auswellen und die kleingeschnittenen Butterflöckchen darauf gleichmäßig verteilen.

Von beiden Seiten her zur Mitte einwickeln und von oben nach unten wellen, ungefähr 20 Min. ruhen.

Alles zusammen zweimal wiederholen.

Den Teig 1/2 cm dick auswellen und runde Laibe ausstechen. Die Ränder mit Eiklar bestreichen, in die Mitte einen TL Hägemark setzen. Die eine Teighälfte drüberschlagen.

Die Kräpfle mit dem übrigen Eidotter bestreichen und im aufgeheizten Backrohr bei zirka 200 °C 20 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Biberacher Kräpfle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche