Bibbelchesbohnesupp - Saarländisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Bohnen (frisch)
  • 1 EL Bohnenkraut (frisch)
  • 125 g Speck (mager)
  • 10 Erdapfel (klein)
  • 1250 ml Rindsuppe
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 ml Sauerrahm
  • 1 EL Mehl Salz Pfeffer

Bohnen abfädeln, spülen und zirka 3 cm große Stückchen schneiden. Zusammen mit dem Bohnenkraut in die kochende Rindsuppe Form, nach zirka 15 min die kleingewürfelten Erdäpfeln dazugeben. alles zusammen zirka 15-20 min weiterkochen. Den feingewürfelten Speck anbraten und dazugeben. Mehl mit saurer Schlagobers mixen und mit dem Quirl in die Suppe rühren. Salzen, mit Pfeffer würzen, mit gehackter Petersilie überstreuen.

Im Saarland isst man dazu als Nachtisch Zwetschgenkuchen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bibbelchesbohnesupp - Saarländisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche