Bhuna Chicken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 sm Henderl
  • 2 Paradeiser
  • 60 g Butterfett
  • 1 Teelöffel Garam masala
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • Rindsuppe
  • 2 EL Topfen
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Bund Kräuter
  • 15 g Kokosraspeln
  • 1 Teelöffel Turmerikwurzel
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz

Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien, feinhacken und mit dem Ingwer, dem Chili-Gewürz und der Turmerikwurzel mischen. Diese Mischung mehrere Min.

in Butter dünsten, dann die gehackten Paradeiser, Topfen und das in Stückchen zerteilte Henderl zufügen. Einige min dünsten und dann die übrigen Ingredienzien und soviel Rindsuppe (oder Wasser) dazugeben, dass das Ganze knapp bedeckt ist.

Dieser Curry soll ziemlich trocken gereicht werden. Man huete sich also davor, zuviel Flüssigkeit zuzugeben!

Bei gleichmässiger Temperatur zirka 2 Stunden dünsten und mit gekochtem Langkornreis und Zuspeisen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bhuna Chicken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche