Betrunkenes Schweinefleisch - China

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1200 g Schweinfleisch (a. d. Keule)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Jungzwiebel
  • 1000 ml Wasser
  • 3 Scheiben Ingwer (Wurzel)
  • 1 EL Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Sherry, trocken

Das Fleisch in 6 gleichgrosse Stückchen schneiden. Den Knoblauch zerdrücken. Die Frühlingszwiebeln in 3 cm lange Stückchen schneiden.

Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Schweinefleisch und Ingwerscheiben einfüllen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, zum Kochen bringen und 35 min schwach einkochen. Anschließend in der Flüssigkeit mehrere Stunden lang abkühlen.

Das Fleisch herausnehmen, gut abtupfen (die klare Suppe behalten, anderweitig verwenden und im Kühlschran eine Nacht lang abgekühlt stellen.

Jedes der 6 Stückchen vierteln, alle Stückchen in ein passendes Gefäß schichten und mit Sherry auffüllen. Zugedeckt im Kühlschrank 2-5 tage ziehen.

Die Fleischwürfel abrinnen, je diagonal zur Faser in 5 mm dicke Scheibchen schneiden und dachziegelartig auf einer runden Platte anrichten.

dazu: eingesalzener Rettich Gurkenstreifen, süß-sauer eingelgt Anmerkung: Den eingesalzenen Rettich bekommen Sie fertig in Chinaläden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Betrunkenes Schweinefleisch - China

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche