Beschwipster Apfelkuchen 'Von Tante Anna'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Äpfel (sauer)
  • 500 ml Wasser
  • 50 g Zucker
  • 100 g Mandelkerne (gehackt)
  • 1 Schnapsglas Calvados

Teig:

  • 200 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 500 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Bio-Zitrone die fein geriebene Schale
  • 75 ml Sauerrahm
  • 1 Schnapsglas Calvados

Form:

  • 50 g Butter (Zimmertemperatur)

Zum Servieren:

  • 250 g Schlagobers

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Teig: Butter in kleine Stückchen schneiden, mit Zucker, Eiern, Mehl, Vanillezucker, saurer Schlagobers, einem Schnapsglas Calvados und Zitronenabrieb zu einem Teig zubereiten, den Teig abgekühlt stellen.

Äpfel von der Schale befreien, Kerngehäuse entfernen. Wasser in einem Kochtopf erwärmen. Zucker und die Apfelstücke zufügen. Apfelstücke kurz weich weichdünsten, abschliessend abschütten und auskühlen.

Die Tortenspringform mit Butter grosszügig einfetten. Die Hälfte des Teigs auswalken, in die Kuchenform einfüllen und die Ränder hoch drücken.

Die erkaltete Apfelstücke mit Mandelkerne und Calvados mischen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Die zweite Hälfte des Teigs in Grösse der Tortenspringform auswalken und als Deckel über dem Belag glatt drücken.

Den Kuchen circa dreissig bis vierzig min im aufgeheizten Herd backen.

Steifgeschlagene Schlagobers zum Kuchen anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Beschwipster Apfelkuchen 'Von Tante Anna'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche