Beschwipste Weihnachtssterne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Weihnachtssterne Mürbteig wie im Grundrezept beschrieben herstellen.

Das Backrohr auf 170 ºC Heißluft vorheizen.

Den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche auswalken. Sterne ausstechen. In die Hälfte der Sterne einen Innenstern ausstechen. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 12 Minuten backen lassen.

In der Zwischenzeit die Eierlikörcreme vorbereiten.

Nach dem Backen die Kekse auskühlen lassen. Die Sterne mit ausgestochenem Innenstern mit Staubzucker bestreuen. Die Keksböden mit der Eierlikörcreme bestreichen.

Einen bezuckerten Keks auf den mit Creme bestrichenen setzen und schon sind die beschwipsten Weihnachtssterne fertig.

Tipp

Ein schmackhaftes Weihnachtssterne Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
13 5 6

Kommentare46

Beschwipste Weihnachtssterne

  1. Illa
    Illa kommentierte am 18.12.2015 um 15:54 Uhr

    gut

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 07.12.2016 um 07:35 Uhr

    Soll die Eierlikörcreme nur aus Eierlikör und Staubzucker bestehen oder wie im Link beschrieben zusätzlich mit Pudding und Butter?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 07.12.2016 um 11:56 Uhr

      Liebe kassandra306, vielen Dank für Ihre Frage. Wir haben das Rezept adaptiert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. FräuleinK.
    FräuleinK. kommentierte am 07.12.2016 um 07:17 Uhr

    Liebes Redaktionsteam - hier ist wohl ein Fehler bei den Zutaten passiert. Die Eierlikörcreme aus dem Link besteht aus mehr Zutaten als in der Zutatenliste angegeben!

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 07.12.2016 um 11:57 Uhr

      Liebe FräuleinK., vielen Dank für den Hinweis! Wir haben das Rezept adaptiert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche