Beschwipste Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Zucker
  • 1 Zimt (Stück)
  • 2 Nelken
  • 350 ml Weinbrand
  • 250 g Himbeeren
  • 10 Marille
  • Ersatzweise: Nektarinen

Zucker, Zimt, die Nelken sowie den Weinbrand in eine ausreichend große Schüssel Form und mit Folie abdecken. Einen Tag ziehen, dabei zirka stündlich umrühren.

Die Marillen mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), kurz ziehen, dann die Haut entfernen, Früchte halbieren und entkernen. Einige Kerne behalten.

Die Marillenhälften mit den Kernen und den Himbeeren in schöne Gläser befüllen. Alkoholflüssigkeit durch ein Sieb darübergiessen, so dass die Früchte gut bedeckt sind. Die Gläser gut verschließen. Kühl und dunkel in etwa 6 Monate behalten, dann zu Desserts, zu Eis beziehungsweise genauso pur geniessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Beschwipste Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche