Berznknoedel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1012 Altbackene Laugenbrezn bzw. stangen
  • 1 lg Zwiebel
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Butter
  • 500 ml Milch
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Laugenbrezn in feine Scheibchen schneiden. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, die gewaschene Petersilie fein wiegen und gemeinsam mit den Zwiebelwürfeln in wenig Butter weich weichdünsten. Anschliessend über die Brotscheiben geben. Die Milch erhitzen und kochend sparsam über die Brotscheiben geben. Mit den Eiern gut mischen. Es muss ein lockerer Teig entstehen und das Brot vollständig durchgeweicht sein. Bei Bedarf Milch nachgeben bzw. Mit Semmelbrösln festigen. Für Ungeübte empfiehlt sich, ein Probeklösschen in Salzwasser zu gardünsten. So kann geprüft werden, ob der Teig nicht zu locker ist und die Knödel in geben bleiben. Anschliessend apfelgrosse Knödel formen und im Salzwasser gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Berznknoedel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte