Bertram-Rahmstrudel mit Mandelmiaßl und Himbeermark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • Strudelteig
  • 250 ml Sauerrahm
  • 300 g Topfen (passiert)
  • 100 g Butter
  • 2 EL Staubzucker
  • 3-4 Eidotter (oder 70g)
  • 1 EL Bertram (Estragon gehackt)
  • Salz
  • Vanillezucker
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 3 Eiklar (oder 100g)
  • 70 g Kristallzucker
  • 50 g Mehl (griffig)
  • 30 g Butter (zum Ausstreichen der Form)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für den Überguss:

Für das Mandelmiaßl:

  • 250 ml Milch
  • 1 KL Maisstärke (Maizena)
  • 40 g Rohmarzipan
  • 1 Eiklar
  • 50 g Zucker
  • 100 ml Süßrahm (oder Schlagobers)

Für das Himbeermark:

  • 200 g Himbeeren
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Stamperl Himbeergeist

Für den Bertram-Rahmstrudel mit Mandelmiaßl zunächst den Strudelteig wie beschrieben vorbereiten. Für die Fülle Butter mit Staubzucker, Dottern, Salz, Vanillezucker, gehacktem Bertram und Zitronenschale schaumig rühren. Topfen und Sauerrahm darunter mischen.

Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen und gemeinsam mit dem Mehl unterziehen. Die Masse auf die Hälfte des vorbereiteten ausgezogenen Strudelteiges auftragen und den Strudel mit Hilfe des Tuches einrollen. In eine ausgebutterte Kastenform legen. Mit Butter bestreichen und im vorgeheizten Backrohr bei 170°C anbacken. Mit dem versprudelten Überguss übergießen und fertig backen (insgesamt ca. 50 Minuten).

Den lauwarmen Bertram-Rahmstrudel portionieren, mit Staubzucker bestreuen und mit Madelmiaßl und Himbeermark servieren. Für den Überguss alle Zutaten miteinander versprudeln.

Für das Mandelmiaßl etwas Milch mit Maisstärke und Eiklar versprudeln. Die restliche Milch mit Marzipan und Zucker aufkochen. Mit der angerührten Maisstärke eindicken und dann auskühlen lassen. Süßrahm halb aufschlagen und unterziehen. Für das Himbeermark die Himbeeren mit Staubzucker passieren und mit Himbeergeist verrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Kommentare4

Bertram-Rahmstrudel mit Mandelmiaßl und Himbeermark

  1. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 12.05.2016 um 08:06 Uhr

    ein Foto dazu das man sich das ganze besser vorstellen kann wäre noch toll

    Antworten
  2. helmi48
    helmi48 kommentierte am 10.11.2015 um 14:48 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. gackerl
    gackerl kommentierte am 06.10.2014 um 19:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. jobse
    jobse kommentierte am 08.11.2013 um 12:00 Uhr

    mhhh köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche