Berner Rösti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln (festkochend)
  • Wasser (gesalzen)
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 100 g Speck (fett)
  • Salz
  • 2 EL Milch

Die gewaschenen Erdäpfeln in dem mit Kümmel gewürzten Salzwasser als gekochte, geschälte Erdäpfel machen, abschütten, abschrecken und schälen. Eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel stehen. Am darauffolgenden Tag auf einer Reibe mit tropfen- förmigen Löchern raffeln. Den Speck fein in Würfel schneiden und in einer Bratpfanne ganz auslassen. Die Erdäpfeln hinzfügen, mit Salz würzen und mit dem Pfannenwender so lange auf die andere Seite drehen, bis das Fett beinahe ganz von den Erdäpfeln aufgenommen wurde. Die Erdäpfeln dann zu einem Kuchen zusammendrücken und so lange rösten, bis die Unterseite goldbraun ist. Die Milch darüber träufeln und die Rösti mittelseines Topfdeckels auf die andere Seite drehen. Jetzt weiterbraten, bis ebenso die Unterseite goldbraun ist. Auf einer aufgeheizten Platte heiß zu Tisch bringen.

Rösti passen zu allen kurzgebratenen Fieischgerichten, aber ebenfalls zu Wildgeflügel beziehungsweise Wildbraten.

Burda

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Berner Rösti

  1. Leben
    Leben kommentierte am 24.10.2015 um 05:09 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche