Berner Haselnusskuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 200 g Mehl
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 4 Teelöffel Zucker
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 125 g Butter (oder Margarine)
  • 1 EL Rahm

Füllung:

  • 3 EL Orangenkonfitüre
  • 75 g Butter (oder Margarine)
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 0.5 EL Zimt
  • 0.5 Zitrone, abgeriebenen Schale
  • 175 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 1 EL Mehl

Glasur:

  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Orangen (Saft)

Garnitur:

  • 50 g Zucker
  • 50 g Haselnüsse

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Mürbteig: Zucker, Mehl, Salz und Zitronenschale vermengen. Die in Stückchen geschnittene Butter bzw. Leichtbutter beifügen, mit kalten Händen leicht mit dem Mehl verreiben. Der gleichmässigen, krümeligen Menge das mit dem Rahm vermische Ei beifügen, alles zusammen ganz kurz zu einem weichen Teig zusammenfügen. Bis zur Verwendung wenigstens 1/2 Stunde kühlstellen.

Backform: Teig und Füllung sind für eine Tortenspringform oder evtl. ein Wähenblech von 22-24 cm ø berechnet. Boden und Rand der geben einfetten. Gut ein Drittel des Teiges auf dem Springformboden auswallen. Aus dem Rest des Teiges eine Rolle formen, an den Tortenring legen, Ring schliessen, die Rolle mit den Fingerspitzen glatt drücken und den Teig 2-3 cm hochziehen. Den Boden mit einer Gabel dicht einstechen, vielleicht eine Viertelstunde kühlstellen, der Teig zieht sich bei dem Backen weniger gemeinsam.

Füllung: Den Teigboden mit der Orangenmarmelade bestreichen. Die Leichtbutter oder evtl. den Butter weich rühren, den Zucker und die Eier beifügen. Weiterrühren bis die Menge hell ist. Zimt, abgeriebene Zitronenschale, Haselnüsse und das Mehl der Menge beifügen und gleichmässig unterrühren. Die Füllung auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen und glattstreichen. Den Herd auf 200 Grad vorwärmen. Den Kuchen auf der untersten Schiene derweil in etwa 50 min backen.

Glasur: Staubzucker und den Orangensaft zu einer dünnflüssigen Glasur durchrühren und den Kuchen nach dem Backen, wenn er noch heiß ist, damit bestreichen.

Garnitur: Den Zucker in einer Bratpfanne zerrinnen lassen. Die ganzen Haselnüsse glasieren und grob zerkleinern. Auf die noch feuchte Glasur streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Berner Haselnusskuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche