Berner Gwuerzstaengeli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 1 Unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale und
  • Saft;Saft für die Glasur zur Seite gestellt
  • 100 g Zitronat
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 0.5 Teelöffel Kardamom (gepulvert)
  • 250 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 250 g Mehl

Glasur:

  • 150 g Staubzucker

(*) ergibt etwa 100 Stück Butter in einer Backschüssel weich rühren. Zucker und Salz, dann ein Ei nach dem anderen darunter rühren, weiterrühren, bis die Menge hell ist.

Zitronenschale und alle übrige Ingredienzien darunter vermengen. Teig in ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form, in etwa 1 cm dick ausstreichen.

Backen: zirka Zwanzig min in der Mitte des auf 180 Grad aufgeheizten Ofens. Herausnehmen.

Staubzucker und Saft einer Zitrone gut durchrühren, heisses Gebäck damit bestreichen.

In 1 x 7cm lange Stängeli schneiden, auf einem Gitter abkühlen.

Haltbarkeit: in einer Dose gut verschlossen in etwa Zwei Wochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Berner Gwuerzstaengeli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche