Berlinerschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 3 Stk Eiklar
  • 250 g Zucker
  • 6 EL Wasser
  • 400 g Kochschokloade
  • etwas Kokosfett
  • 15 Stk Eiswaffeln (ca. 120 x 30 mm)
  • Kokosette (zum bestreuen )

Für die Berlinerschnitten Eiklar mit einer Prise Salz und 3 EL Zucker fest schlagen. Währenddessen den restlichen Zucker mit dem Wasser 2 1/2 Minuten kochen.

Den aufgelösten Zucker unter den Eischnee mixen bis die Masse abgekühlt ist und die Masse die gewünschte Festigkeit hat.

In der Zwischenzeit die Schokolade mit dem Kokosfett schmelzen. Die Eiswaffen halbieren und den Eischnee mittels Spritzsack mit einer Sterntülle auf die Waffel aufspritzen.

Zügig den Eischnee inkl. der Waffel in die Schokolade tauchen und auf einem Gitter abtropfen lassen. Die Schokolade ein wenig antrocknen lassen, mit Kokosette bestreuen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Tipp

Die Berlinerschnitten kann man auch noch mit Nüssen bestreuen, wer möchte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare11

Berlinerschnitten

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 18.08.2015 um 18:53 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 16.04.2015 um 09:55 Uhr

    Schmeckt bestimmt sehr gut!

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 15.04.2015 um 16:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. maus33331
    maus33331 kommentierte am 05.02.2015 um 08:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 15.12.2014 um 14:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche