Berliner mit Marmelade - Sfenj maa confiture

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Salz
  • 20 g Germ
  • 1 Tasse Wasser (lauwarm)
  • 50 g Zucker (körnig)
  • 3 Eier
  • 100 g Butter
  • Marmelade
  • Öl

Zum Bestreuen:

  • Zucker (körnig)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Germ in lauwarmem Wasser anrühren und ein klein bisschen gehen.

Das gesiebte Mehl mit Salz in eine grosse Schüssel füllen und mit der Germ mischen. Zucker, die geschlagenen Eier und die Butter dazugeben, das Ganze gut mischen und fest durchkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Die Backschüssel abdecken und an einem geschützten Ort in etwa anderthalb Stunden gehen, bis der Teig in etwa das zweifache Volumen erreicht hat.

Den Teig auswalken, so dass er eine Dicke von ungefähr 1 Zentimeter hat. Mit einem Glas Kreise von 5 cm ø ausstechen. Die eine Hälfte der Kreise mit ein wenig Marmelade befüllen. Den Rand mit wenig Wasser befeuchten, die zweite Hälfte über die erste klappen und mit den Fingern fest glatt drücken. Auf einen mit Mehl bestäubten Teller legen und wiederholt eine halbe Stunde gehen.

In einem Kochtopf genügend Öl erhitzen. Jeweils 5 Berliner einfüllen und goldbraun backen. Herausnehmen, mit körnigem Zucker überstreuen und heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Berliner mit Marmelade - Sfenj maa confiture

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche