Bergische Waffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Butter
  • 500 g Mehl
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Backpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 250 ml Sprudel; bis zur dreifachen Masse

Butter und Zucker schlägt man dickcremig und fügt dann nach und nach die anderen Ingredienzien zu und verarbeitet alles zusammen zu einem glatten Teig. Mit einer Schöpfkelle giesst man den Teig portionsweise in das gefettete Waffeleisen, und zwar so viel, dass er von allen Seiten bis zum Rand verläuft. Die Waffel goldbraun backen.

Wochentags wurden die Waffeln mit Milchreis belegt. Darüber wurde Zimt und Zucker gestreut. An Feiertagen wurden sie mit heissen Kirschen und Schlagobers serviert (siehe Rezept "Heisse Kirschen für Bergische Waffeln").

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bergische Waffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche