Berberitzen - Hendl mit Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Basmati
  • 150 g Berberitze, (osteuropaeis
  • 1 Hendl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (oder Öl)

Den Langkornreis eine Stunde in Salzwasser einweichen, folgend so lange machen, bis er al dente ist und in einem Sieb ein kleines bisschen abrinnen. In einem Kochtopf Öl erhitzen, den Langkornreis hinzfügen und eine Viertelstunde lang mit niedriger Hitze dampfen.

Während dessen das Hühnchen in einem Kochtopf mit wenig Wasser und Salz machen. Das gekochte Hendl in kleine Stückchen schneiden und zum Langkornreis Form.

Die Berberitzen gut abspülen und putzen, in heissem Öl (in Butter schmeckt es noch besser!) ein klein bisschen anbraten, zwei Löffel Zucker hinzfügen. Wenn alles zusammen schön heiß (den "Zereshk" - also die Berberitzennicht anbrennen!) ist, zu Langkornreis und Hühnchen Form.

Nach Belieben ein kleines bisschen Safran auf den Langkornreis streuen und zu Tisch bringen. Dazu passt ein Blattsalat aus Paradeiser, Gurken und Häuptelsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Berberitzen - Hendl mit Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche