Bensone (Zitronenkuchen)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Butter
  • 800 g Mehl
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Salz
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1/2 Tasse Milch

Außerdem:

  • Fett (für das Blech)
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)
  • Hagelzucker

Für den Bensone zunächst in einem kleinen Pfännchen die Butter schmelzen und mit dem Mehl vermischen. Danach die Eier und den Zucker in den Teig kneten.

Mit Salz und der abgeriebenen Zitronenschale würzen, das Backpulver dazumischen und so viel Milch zum Teig geben, bis er sich zäh ziehen lässt. Den Teig eine Stunde in einem bemehlten Küchentuch ruhen lassen.

In der Zwischenzeit das Backrohr auf 150 °C vorheizen. Ein Backblech mit Fett bestreichen oder mit Backpapier auslegen. Den Kuchen mit dem Dotter bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Dann den Bensone 45 Minuten backen.

Tipp

Bensone ist ein traditioneller Zitronenkuchen aus der Provinz Emilia in Italien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Bensone (Zitronenkuchen)

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche