Benedictine Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 250 g Zucker (fein)
  • 4 Eier
  • 12 Eidotter
  • 1 EL Benedictine Likör,
  • 100 g Mehl (gesiebt)
  • 100 g Stärkemehl
  • Mehl und Fett für die geben,
  • 4 EL Benedictine Likör,
  • 50 g Aprikosenmarmelade zum Bestreichen,
  • 100 g Mandelkerne (gehackt, geröstet)

Für den Zuckerguss::

  • 250 g Staubzucker
  • 3 EL Heisses Wasser
  • 100 g Pistazien oder evtl. Walnüsse (ca.)
  • Zum Verzieren

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Aus Mandelkerne, Zucker, zwei ganzen Eiern und den Eigelben einen geschmeidigen Teig rühren.

Jetzt die zwei weiteren Eier und den Likör zufügen. Das Mehl und das Stärkemehl unter die Masse heben. Zwei Backformen fetten, mit Mehl bestauben und zu jeweils 2/3 mit dem Teig befüllen.

Die Kuchen im aufgeheizten Herd bei 180 Grad jeweils nach Grösse 20 bis 50 min backen. Sofort nach dem Backen die Kuchen aus den Formen nehmen und auskühlen. Anschliessend mit Likör beträufeln und mit Aprikosenmarmelade bestreichen. Die Seiten mit den gerösteten Mandelkerne garnieren. Obenauf den aus Staubzucker und Wasser zubereiteten Zuckerguss aufstreichen und mit Walnüssen oder Pistazien garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Benedictine Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche