Belgisches Knoblauchfleisch Mit Endivien-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schweinskarre (Kotelettstück
  • 1 lg Knoblauch (Knolle)
  • 250 g Butter
  • 2 Endiviensalat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Die Knoblauchknolle in Zehen teilen, diese abschälen und halbieren.

Die Endivien auslesen, abspülen und in 3-4 cm große Stückchen schneiden.

Das Fleisch rundrum mit einem spitzen Küchenmesser einstechen und mit Knoblauch spicken. 3/4 der Butter erhitzen und das Fleisch darin je Seite 3-4 Min. anbraten, dann aus dem Bräter nehmen.

Den Fleischsaft mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Anschließend das Fleisch wiederholt einfüllen und bei kleinerer Flamme gardünsten.

Die übrige Butter in einem zweiten Kochtopf erhitzen, den Endiviensalat unter gelegentlichem Rühren gardünsten und mit Salz und Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Mein Tipp: Dazu passt der "Geschmorte Friséesalat" aus dem Kochbuch "Meine Rezepte"!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Belgisches Knoblauchfleisch Mit Endivien-Gemüse

  1. Leben
    Leben kommentierte am 22.10.2015 um 05:54 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche