Bekassinen - Schnepfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Bekassinen; Schnepfen
  • 50 g Speck
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 3 Nelken
  • 4 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeergewürz
  • 125 ml Wasser (heiss)
  • 30 g Butter
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)

Schnepfen ausnehmen. Magen mit dem Schlund und der Gurgel herausziehen. Waschen und gut trocknen. Innen und aussen mit Salz würzen. Mit Speckscheiben belegen. Mit Flügel und Schenkel am Rumpf festbinden.

Schnepfen in der Butter von allen Seiten anbraten. Zwiebel mit Nelken bestecken. Mit den Wacholderbeere und dem Lorbeergewürz zu den Schnepfen Form. Wasser zugiessen. Bei schwacher Temperatur 15 min dünsten. Hin und noch mal mit dem Bratensaft begiessen. Rausnehmen und auf in Butter goldgelb gerösteten Toastscheiben anrichten. Braten-Fond durchsieben und noch mal zum Kochen bringen. Mit in kaltem Wasser angerührter Maizena (Maisstärke) binden. Soße über die Schnepfen gleichmäßig verteilen.

Zuspeisen:

Menü 1/171

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bekassinen - Schnepfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche