Beiried von Csssk

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 70 dag Beiried
  • 3 dag Salz
  • 15 dag Fett
  • 20 dag Zwiebel
  • 2 dag Tomatenpüree
  • 35 dag Paprika
  • 20 dag Paradeiser
  • 5 Eier
  • 10 dag Speck (geräuchert)
  • 3 dag Mehl
  • 1 dag Paprikaschoten
  • 0.1 dag Pfeffer
  • 0.4 l Sauerrahm

Das Beiried wird in Scheibchen von selber Dicke geschnitten. Man klopft die Scheibchen ein kleines bisschen dünner und achtet darauf, dass sie nicht zerreissen.

Es wird gesalzen und gepfeffert. Der kleingeschnittene Speck wird angebraten, die feingeschnittene Zwiebel zugegeben, beides gemeinsam gebraten und anschliessend der in kleine Stückchen geschnittene Paprikaschote zugesetzt. Auch dieser wird ein klein bisschen gebraten und weiterhin die Paradeiser zugegeben. Man salzt und blubbert die Mischung wie Letscho unter durchgehendem Rühren. (Im Winter kann man fertiges Letscho verwenden.) Die mit Mehl verrührten Eier werden hinzugegossen und derweil auf dem Gas gelassen bis die Menge eindickt. Die Rostbratenscheiben werden ausgebreitet, die Füllung gleichmässig darauf verteilt und die Scheibchen zusammengerollt. Man umbindet sie mit Zwirn, salzt, wälzt in Mehl und brät sie in heissem Fett von allen Seiten. Daraufhin werden die Rouladen in einen anderen Kochtopf gegeben und bei geschlossenem Deckel . In dem Fett wird dabei die kleingeschnittene Zwiebel angebraten, Paprikaschote daraufgestreut, vermengt und ein klein bisschen Leitungswasser hinzugegossen. Man salzt und gibt diese Brühe auf das Fleisch, welches bei geschlossenem Deckel und bei mittlerer Hitze in wenig Brühe geduen stet wird. Ist es halbweich, gibt man ein klein bisschen Paprikas und Paradeiser (im Winter Letscho) dafür. Wenn das Fleisch fast weich ist, wird es aus dem Bratensaft genommen, der Zwirn abgenommen und der Saft mit Mehl und saurer Schlagobers eingedickt. Die Rouladen werden diagonal zerteilt und in die Sauce zurückgelegt. Man gereicht sie mit Mehlklösschen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Beiried von Csssk

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche