Beiried mit Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Scheiben Beiried a 180 g
  • (Tafelspitz, Hüfte oder Tafelspitz)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Öl
  • 250 ml klare Suppe (Instant)
  • 1 EL Sossenbinder

Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen. Zwiebel würfelig schneiden, Knoblauch zerdrücken. Fleisch an dem Fettrand mit einem scharfen Küchenmesser einkerben. Mit Salz und Pfeffer einreiben und in heissem Öl von jeder Seite 4 min in dem Fett andünsten. Fleisch herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch in dem Fett andünsten. Fleisch wiederholt zufügen. klare Suppe zugiessen und in der geschlossenen Bratpfanne eine halbe Stunde bei kleiner Temperatur dünsten. Fleisch und Zwiebeln auf einer aufgeheizten Platte anrichten. Sauce mit Saucenbinder andicken. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Beiried mit Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche