Beiried mit Karotten, Erbsen und Spiralkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Beiried mit Karotten, Erbsen und Spiralkartoffeln die Karotten putzen, mit dem Knoblauch in Butterschmalz anrösten und mit etwas Suppe angießen. Zum Schluß die Erbsen dazugeben und ziehen lassen, mit Salz würzen.

Inzwischen das Beiried in heißem Butterschmalz von beiden Seiten je 2 min. anrösten. Aus der Pfanne nehmen und in der Folie rasten lassen.

Den Bratensatz mit Weinbrand ablöschen, Suppe dazugeben, den Pfeffer und den Obers beigeben, einreduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den ausgetretenen Bratensaft und das Beiried zum anwärmen wieder dazugeben.

Für die Spiralkartoffeln gut 1 Stunde vorher mit dem Spiralschneider aus den Kartoffeln Spiralen schneiden. Mit Salz, Knoblauch und Paprika würzen, etwas Olivenö dazu.

Im Rohr bei 170 Grad Umluft backen, bis sie knusprig sind. Anschließend das Beiried mit dem Gemüse, den Kartoffeln anrichten und etwas Pfefferrahmsauce darüber drapieren.

Tipp

Wer keinen Spiralschneider hat, kann zum Beiried auch Bratkartoffeln, etc. servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 6 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Beiried mit Karotten, Erbsen und Spiralkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche