Beiried in Weißweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Beiriedschnitten (Rippen der Rumpfstücke vom Rind)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • 50 g Räucherspeck
  • 1 Stück Zwiebel (gehackt)
  • 1/8 l Weißwein
  • 1/2 Blatt Lorbeer
  • Thymian
  • 1/8 l Crème fraîche
  • 1 Stück Ei

Für das Beiried in Weißweinsauce die Beiriedschnitten mit Salz und Pfeffer würzen. In Butter auf beiden Seiten rasch anbraten und warm stellen. Räucherspeck würfelig schneiden und mit Zwiebel glasig werden lassen. Mit Weißwein ablöschen und Lorbeerblatt und Thymian beigeben.

Die Sauce einkochen lassen, das Fleisch einlegen und weich dünsten. Das Lorbeerblatt und den Thymian entfernen. Die Beiriedschnitten warm stellen. Crème fraîche mit Ei verrühren und die Sauce damit binden. Nicht mehr kochen lassen.

Tipp

Dazu passen Serviettenknödel und Tomatensalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare7

Beiried in Weißweinsauce

  1. helmi48
    helmi48 kommentierte am 02.11.2015 um 14:13 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 19.10.2015 um 09:33 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. spiderling
    spiderling kommentierte am 06.09.2015 um 11:18 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. arni2
    arni2 kommentierte am 12.12.2014 um 11:19 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 02.10.2014 um 08:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche