Beignets oder Nonnenfuerze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Glas Milch
  • 1.3333 Prise Salz
  • 1.3333 Prise Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 EL Schnaps
  • 1 Glas Mehl
  • 4 Eier
  • Fett (zum Ausbacken)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Milch in ein Reindl gießen, Zucker, Butter, Salz und Schnaps beifügen, verrühren, aufwallen lassen. Sobald die ersten Blasen aufsteigen, auf einmal das Mehl hineingeben und bei geringer Temperatur mit einem Holzlöffel einarbeiten, bis der Teig glatt ist und nicht mehr am Löffel klebt.

Vom Feuer nehmen und die ganzen Eier nach und nach unterrühren, genau einarbeiten. Der Teig soll geschmeidig sein ohne zu fliessen. 1 Stunde ruhen. Löffelweise abstechen und in heissen Fett fertig backen, auf einem Geschirrhangl gut abrinnen und mit Staubzucker überstreuen.

Französischer Originaltitel: Beignets ou Pets-de-nonne.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Beignets oder Nonnenfuerze

  1. Leben
    Leben kommentierte am 21.10.2015 um 05:44 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte