Beerige Obsttorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 5 Stk Eier
  • 250 G Zucker
  • 1/8 L Öl
  • 1/8 L Wasser
  • 250 G Mehl
  • Backpulver

Für die Creme:

Außerdem:

  • Verschiedene Beeren
  • Minzeblätter
  • 125 Ml Schlagobers

Für die beerige Obsttorte zuerst die Ölkuchenmasse zubereiten. Dafür das Eiklar steif schlagen. Die Dotter mit dem Zucker schaumig schlagen und das Öl und das Wasser langsam dazugeben und weiterschlagen.

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit dem Eischnee gemeinsam unter die Dottermasse heben. Die Masse ca. 45 Minuten bei 180 Grad backen.

Für die Creme das Joghurt, den Topfen und den Zucker vermischen. Die Gelatine nach Packungsanweisung zubereiten, ein die Creme einrühren und den geschlagenen Schlagobers unterrühren.

Die ausgekühlte Torte zweimal waagrecht durchschneiden, mit einem Tortenring umschließen und die Hälfte der Creme auf den ersten Boden geben.

Die Hälfte der Himbeeren daraufstreuen und den mittleren Boden auf die Creme setzten. Mit der restlichen Creme und den Himbeeren genauso verfahren und mit dem letzten Boden abschließen.

Zum Schluss noch einige Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Danach mit dem steif geschlagen Schlagobers einstreichen, am Rand Tupfen setzten und mit verschiedenen Beeren verzieren.

Zuletzt noch mit Minzeblättern verzieren.

Tipp

Die Obsttorte kann entweder mit einem Beerenmix oder auch nur mit einer Sorte Beeren gemacht werden. Auch Weintrauben oder andere Früchte können nach Saison für diese Obsttorte verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 6 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Beerige Obsttorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche