Beerentorte mit Mascarpone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Biskuit:

  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 45 g Maizena (Maisstärke)
  • 45 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Espressopulver (löslich)
  • 2 EL Mandellikör
  • Pergamtenpapier

Füllung:

  • 250 g Himbeeren
  • 400 g Brombeeren
  • 4 Scheiben Gelatine
  • 250 g Schlagobers
  • 500 g Mascarpone
  • 250 g Topfen (mager)
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt, Saft davon)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Für den Biskuit Eier kremig schlagen. Zucker und Salz dabei einrieseln. Mehl, Backpulver, Maizena (Maisstärke), Kakao- und Espressopulver auf die Eimasse sieben und unterziehen. Teig in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform (26 cm) befüllen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C etwa 20 min backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen.

2. Beeren auslesen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers steif aufschlagen. Zucker, Topfen, Mascarpone, Vanillezucker und Saft einer Zitrone durchrühren. Die Gelatine bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen und unter die Mascarponecreme rühren. Schlagobers unterziehen. 1/3 der Krem zur Seite stellen. Die Hälfte der Beeren unter die übrige Krem heben.

3. Biskuit aus der geben lösen und einmal durchschneiden. Die Böden mit Likör beträufeln. Unteren Boden mit der Beerencreme bestreichen. Mit dem zweiten Boden bedecken. Restliche Krem darauf aufstreichen und mit den restlichen Beeren belegen. Im Kühlschrank ungefähr eine halbe Stunde fest werden.

Jörg Weinkauf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Beerentorte mit Mascarpone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche