Beerenpizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 15 g Germ (frisch)
  • 100 ml Milch (circa)
  • 200 g Mehl
  • 50 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 50 g Zucker
  • 50 g Flüssige Butter, ausgekühlt

Belag:

  • 125 g Mascarpone
  • 300 g Beeren (gemischt, geputzt, circa)
  • 50 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)

Zum Garnieren:

  • Staubzucker
  • Einige Minzeblättchen

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Germ in ein kleines bisschen Milch zerrinnen lassen. Nüsse, Salz, Mehl und Zucker vermengen, gemeinsam mit restl. Milch, Butter und Hefemilch zu einem glatten Teig zusammenkneten. Teig in eine geeignete Schüssel legen, bedecken, aufgehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

2. Backrohr auf 220 Grad vorwärmen. Teig auf einem mit Pergamtenpapier ausgelegten Blech auswalken und auf der untersten Schiene ungefähr 10 min Vorbacken.

3. Teig aus dem Herd nehmen. Mascarpone darauf aufstreichen. Erdbeeren halbieren und gemeinsam mit den anderen Beeren auf der Mascarpone gleichmäßig verteilen. Zucker und Zimt darüber streuen. Beerenpizza auf der untersten Schiene etwa 10 Min. backen.

4. Pizza aus dem Herd nehmen, in Stückchen schneiden. Mit Staubzucker überstreuen, mit Minzeblättchen garnieren.

Backzeit: etwa 20 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Beerenpizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche