Beerenfladen mit Whiskysauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 1 Msp. Zimt
  • 3 Esslöf. Brauner Zucker

Belag:

  • 500 g Gemischte Beeren wie Erdbeeren, Himbeeren,
  • Heidelbeeren usw.
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mandelkerne (gemahlen)

Sauce:

  • 120 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 150 ml Rahm
  • 55 ml Whisky Masse anpassen ...

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Tortenspringform 26 cm ø.

Die Beeren abspülen, dann sehr gut abtrocknen und jeweils nach Sorte vielleicht abschneiden.

Den Boden der Tortenspringform mit Pergamtenpapier belegen. Den Rand aufsetzen.

Das Papier gut bebuttern. Danach die Beeren darauf gleichmäßig verteilen.

Zucker und Mandelkerne vermengen und über die Beeren Form.

Für den Teig Ei und Zucker zu einer hellen, dickflüssigen Krem schlagen. Die Butter zerrinnen lassen und unter die Eicreme ziehen.

Zu guter Letzt Mehl und Zimt vermengen und ebenfalls unterrühren. Die Teigmasse über die Beeren Form und mit braunem Zucker überstreuen.

Den Beerenkuchen im auf 180 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten dreissig bis fünfunddreissig Min. backen. Herausnehmen und in der geben abkühlen.

Für die Sauce Zucker, Butter und Rahm in ein Pfännchen Form und aufwallen lassen. Unter laufendem Rühren die Sauce fünf Min. lebhaft machen. Dann von dem Feuer ziehen und den Whisky untermengen. Die Sauce abkühlen.

Zum Servieren den Kuchen aus der Form stürzen und in Stückchen schneiden, ein klein bisschen Sauce auf Teller Form und die Kuchenstücke darauf anrichten. Nach Wunsch mit einem Minzezweig dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Beerenfladen mit Whiskysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche