Beerencreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Gemischte Beeren Johannisbeeren, Er
  • Himbeeren, Brombeeren usw
  • 2 EL Zucker; (1), jeweils nach Beeren vielleicht mehr
  • 2 Scheiben Gelatine
  • 300 ml Milch (kalt)
  • 1 Ei
  • 2 EL Maizena
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2.5 EL Zucker ((2))
  • 150 ml Halbrahm

Die Beeren erlesen und wenn nötig klein schneiden. Leicht zuckern (1) . In eine geeignete Schüssel oder in tiefe Schälchen gleichmäßig verteilen.

Die Gelatine in ausreichend kaltem Wasser einweichen.

Die Milch mit dem Ei, dem Maizena, dem Vanillezucker und dem Zucker (2) in ein Pfännchen Form, sehr gut durchrühren. Unter durchgehendem Rühren kurz zum Kochen bringen und auf der Stelle von dem Küchenherd nehmen. In eine geeignete Schüssel umgiessen.

Die eingeweichte Gelatine auspressen und in der heissen Krem zerrinnen lassen. So lange unter häufigem Durchrühren auskühlen, bis die Krem nur noch lauwarm ist.

Den Halbrahm steif aufschlagen. Unter die noch lauwarme Krem ziehen und über die Beeren gießen. Ohne umzurühren abkühlen.

Beeren zubereitet werden. In diesem Fall noch gefroren in die Backschüssel Form und die lauwarme Krem darüber anrichten; dadurch kühlt die Krem sehr rasch ab und das Dessert ist im Nu essbereit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Beerencreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte