Beerencharlotte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Biskuit:

  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 150 g Johannisbeergelee
  • Pergamtenpapier f.d. Backblech

Füllung:

  • 400 g Erdbeeren
  • 350 g Schlagobers
  • 50 g Zucker
  • 5 Blatt Gelatine (weiss)
  • 20 ml Kirschwasser
  • 200 g Gemischte Beeren: Johannis Stachel-, Blau-, Him- u. Brombeeren vielleicht
  • 3 EL Aprikosenkonfitüre zum Einstreichen

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Eier, wenig Wasser (etwa 2 El) und Zucker versprudeln. Mehl und Backpulver daruntergeben. Teig auf ein Blech aufstreichen. Bei 200 Grad 15. Min. Backen. Auf ein feuchtes Geschirrhangl stürzen. Biskuit zusammenrollen. Danach abrollen, mit Gelee bestreichen. Biskuit zusammenrollen, in 20 Scheibchen schneiden. Eine Kuppeform (1 1/2l) damit ausbreiten. 3/4 der Erdbeeren zermusen. Schlagobers und Zucker steifschlagen. Vorbereitete Gelatine und Kirschwasser daruntergeben. Unter 2/3 Schlagobers das Püree und 2/3 der Beeren heben, in die Form Form. Mit Rest Schnecken überdecken. Übrige Beeren unter Rest Schlagobers heben. Auf Schnecken Form. 9 Stunden abkühlen.

Tip von Armin Rossmeier (Fernsehkoch bei Sat.1)

Sonstiges : Kühlzeit ca. 9 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Beerencharlotte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche