Beeren-Sauerrahm-Sulz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Beeren (nach Geschmack, ersatzweise Weintrauben)
  • 250 g Sauerrahm (oder Joghurt)
  • 4 Blätter Gelatine
  • 4 cl Fruchtbrand (zB. Himbeere oder Kirsch, oder Fruchtsaft)
  • Zucker (nach Geschmack)
  • Zitronensaft
  • Minze (gehackt)
  • Öl (für die Folie)
  • Minze (oder Melisse zum Dekorieren)

Für die Beeren-Sauerrahm-Sulz Gelatine einweichen, ausdrücken und in warmem Fruchtbrand auflösen. Sauerrahm einrühren und mit Zucker, Zitronensaft und frischer Minze abschmecken.

Beeren einmengen und in eine geölte, mit Klarsichtfolie ausgelegte Form gießen und kalt stellen.
Kalte Terrine am besten mit einem Elektromesser aufschneiden. Auf  kalten Tellern anrichten und mit frischer Minze oder Melisse dekorieren.

Tipp

Werden tiefgekühlte Beeren verwendet, so müssen diese erst in heißer Flüssigkeit (Zuckerwasser oder Fruchtsaft) aufgetaut werden, damit die Gelatine nicht sofort abstockt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare5

Beeren-Sauerrahm-Sulz

  1. helmi48
    helmi48 kommentierte am 16.10.2015 um 12:52 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 14.10.2015 um 09:10 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. andili71
    andili71 kommentierte am 17.07.2015 um 09:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. gackerl
    gackerl kommentierte am 22.09.2014 um 18:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Doris2003
    Doris2003 kommentierte am 24.08.2014 um 22:23 Uhr

    sehr tolles Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche