Beeren-Pudding-Schnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Beeren-Pudding-Schnecken zuerst den Pudding nach Packungsanweisung zubereiten und anschließend auskühlen lassen.

Dafür jedoch nur 300 ml Milch anstatt 500ml verwenden. Den Blätterteig ausrollen und den Pudding darauf verstreichen. Entweder frische Beeren verwenden, oder aufgetaute Tiefkühl-Beeren.

Diese auf den puddingbestrichenen Teig verteilen. Nun den Teig von der langen Seite her aufrollen und die Teigrolle mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden.

Die Puddingschnecken auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Heißluft 15-20 Minuten lang backen.

Tipp

Wer möchte bestreut die Beeren-Pudding-Schnecken vor dem Backen noch mit etwas Zimt!

Wer den Blätterteig gerne selber macht, findet hier das Grundrezept für Blätterteig dazu!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Beeren-Pudding-Schnecken

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 25.08.2016 um 09:07 Uhr

    Ich vermute, daß in der Zutatenliste statt des Vanillezuckers Vanillepuddingpulver stehen sollte.

    Antworten
    • Hobbyköcherin
      Hobbyköcherin kommentierte am 25.08.2016 um 10:26 Uhr

      Ja, liebe kassandra das sollte es heißen!

      Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 26.08.2016 um 11:56 Uhr

      Liebe Hobbyköcherin, wir haben die Zutatenliste ausgebessert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche