Beeren-Hefekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 200 g Vollkorn-Dinkelmehl (oder
  • Weizenmehl
  • Salz
  • 0.5 bag Trockenhefe (1
  • Gestr.Teel.)
  • Abgeriebene Schale von 1/2 Orange od. Zitrone
  • 1 EL Honig
  • 100 ml Milch
  • 4 EL Öl

Belag:

  • 300 g Tk-Beerenfrüchte
  • 2 EL Brauner Zucker (od. 2
  • bag Vanillezucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Mehl mit einer Prise Salz, Germ und Zitrusschale in eine ausreichend große Schüssel Form.

Honig, Öl, lauwarme Milch und 100 ml lauwarmes Wasser mit den Knethaken des Mixers unterziehen und den Teig 20 min bei geschlossenem Deckel gehen. Ein Backblech oder eine rechteckige Form mit Pergamtenpapier ausbreiten. Den sehr weichen Teig von Neuem gut kneten, auf das Papier Form und auf einer Arbeitsfläche von etwa 30 x 20 cm glatt aufstreichen. Weitere 30 bis 40 min gehen. Das Backrohr auf 190 Grad vorwärmen (Umluft 160 Grad ). Gefrorene Beeren gleichmässig auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen und ihn 20 bis 25 min auf der untersten Einschubleiste backen. Den Kuchen herausnehmen, auf der Stelle mit Zucker überstreuen und auskühlen. In 8 Stückchen teilen und die Stückchen, die nicht auf der Stelle gegessen werden, lauwarm einfrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Beeren-Hefekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte