Beeren-Eistorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Für Die Eismasse:

  • 600 g Gemischte Beeren (z. B. Johannisbeeren, Erdbeeren, Himbeeren)
  • 150 g Zucker (fein)
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 450 ml Sekt (trocken)
  • 600 g Sahnequark
  • 4 lg Meringen
  • 600 ml Schlagobers

Ausserdem:

  • Napfkuchenform (24 cm) elastisch (z.B. Flexi-geben von Lurch)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Die Beeren abschwemmen, reinigen. Mit Küchenrolle abtrocknen. Himbeeren nur auslesen. Einige Erdbeeren zum Garnieren zur Seite legen.

2. 150 g der gemischten Beeren zermusen. 75 g Zucker mit Puddingpulver und Sekt durchrühren. Unter den Sahnequark heben.

Meringen zerbröseln, unter die Topfenmasse ziehen. Das Schlagobers sehr steif aufschlagen, dabei den übrigen Zucker einrieseln.

Behutsam unter die Krem heben.

3. Menge in die mit kaltem Wasser ausgespülte geben befüllen. Dabei das Früchtepüree und die restlichen Früchte unterrühren. Mind. 5 Stunden, besser noch eine Nacht lang frosten.

4. Eistorte 1 Stunde vor dem Anrichten aus der elastischen geben auf eine Platte drücken und in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit den restlichen Erdbeeren garnieren.

Zeitbedarf : 35 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Beeren-Eistorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche