Beeren-Eierlikör-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Füllung:

  • 60 gramm Zucker
  • 250 ml Eierlikör
  • 12 Blatt Gelatine
  • 500 ml Obers
  • 800 g Beerenmischung

Schoko-Nussboden::

  • 2 Esslöffel Rum
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 1 Pckg. Backpulver
  • 100 g Schokolade (dunkel)
  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 2 Esslöffel Weinbrand
  • 5 Eier
  • 200 g Mandeln (gehobelt)

Für die Beeren-Eierlikör-Torte zuert den Tortenboden zubereiten. Dafür Eier trennen und das Eigelb mit Zucker dickcremig aufschlagen. Die Butter hinzfügen und vermengen.

Mandelkerne und Schokoraspel einstreuen, die restlichen Zutaten für den Teig nach und nach dazu geben und verrühren. Zum Schluss den steif geschlagenen Schnee vorsichtig unterheben. Eine Tortenspringform (Durchmesser 280 mm) mit Backpapier belegen und den Teig hineinfüllen. Den Boden bei 160-170 Grad Celsius 50 min backen. Falls es kein Umluftofen ist, verlängert sich die Backzeit um 5-10 min.

Für die Fülle frische Beeren waschen, ein paar für die Verzierung aufheben. Um den erkalteten Boden einen Springformrand geben, die Beeren mit Zucker verrühren und unter das geschlagene Obers heben (einen Teil des Obers für die Garnitur aufheben). Gelatine einweichen,  ausdrücken und erhitzen. Die flüssige Gelatine in die Beeren-Obers-Mischung dazumischen. Die Masse auf den Tortenboden glatt aufstreichen und ca. 1-2 h kühl stellen. Anschliessend mit Eierlikör begiessen und die Beeren-Eierlikör-Torte mit Schlagobers und Beeren verzieren.

 

Tipp

Sie können für die Beeren-Eierlikör-Torte auch eine fertig gekauten Tortenboden verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Beeren-Eierlikör-Torte

  1. rommar
    rommar kommentierte am 08.01.2015 um 06:03 Uhr

    Auch gut!

    Antworten
  2. mai83
    mai83 kommentierte am 03.01.2015 um 19:33 Uhr

    ist bestimmt köstlich

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 05.09.2014 um 10:38 Uhr

    probier ich demnächst

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche