Beeren-Apfel-Muffin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 6 Becher Mehl
  • 3,5 Becher Staubzucker
  • 2 Becher Kokosraspeln
  • 1 Becher Mandeln (gerieben)
  • 0,3 Becher Kokosnussmilchpulver
  • 250 g Butter
  • 6 Eier
  • 1 Becher Schlagobers
  • 3 Äpfel
  • 200 g Beeren (gemischt)

Für die Beeren-Apfel-Muffins weiche Butter, Eier, geschlagenes Schlagobers, geriebene Äpfel und 2/3 der Beeren vermengen.

Das Mehl, Staubzucker, Kokosraspeln, geriebene Mandeln und das Kokosnussmilchpulver einmengen. Die Menge schön in den Muffin-Formen (ausgelegt mit Backpapier oder Muffinrahmen) verteilen sowie den Rest der Beeren darauf geben.

Bei 180 C° ca. 25 Minuten backen. Danach die Hitze auf 140 C° heruntersetzen und die Beeren-Apfel-Muffins nochmals ca. 25 Minuten backen.

Tipp

Nach Wunsch können Sie die Beeren-Apfel-Muffins noch mit Staubzucker bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Beeren-Apfel-Muffin

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 26.09.2014 um 16:00 Uhr

    Werde ich mit 1/3 der Masse ausprobieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche