Beeftatar „Asiatisch“ mit Avocado und Kartoffelknusper

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Tatar:

  • 300 g Rindfleisch (Filet, frisch)
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Ingwer (frisch gerieben)
  • 1 Limette (Abrieb)
  • 1 EL Sambal Olek
  • 5 EL Ketchup
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 Stange Jungzwiebeln (in feine Ringe geschnitten)
  • 1 Paket Gartenkresse
  • 1 Prise Koriandersamen (gemahlen)
  • 10 Erdnüsse (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Avocado:

  • 1 Stück Avocado (reif)
  • 1 Stück Chilli (Jalapeño oder grün)
  • 1 EL Crème Fraiche
  • Salz
  • etwas Limettensaft (oder Zitronensaft)

Für die Kartoffel:

Für das Beeftatar „Asiatisch“ mit Avocado und Kartoffelknusper das Fleisch per Hand in feine Würfel schneiden (nicht faschieren). Dabei stets darauf achten, dass das Fleisch gut gekühlt ist. Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.

Das Ketchup mit den restlichen Zutaten gut mixen und mit dem Fleisch vermischen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffel schälen und in feine Chips schneiden. In heißem Öl knusprig frittieren und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen, sofort salzen.

Die Avocado schälen und entkernen mit den restlichen Zutaten in einem Mixer fein Pürieren, mit Salz und Limettensaft abschmecken.

Das Tatar in einen Ring (Ausstechform) drücken. Die Avocadocreme auf einem Teller verteilen und das Tatar darauf setzen, den Ring abziehen. Die Kartoffelchips auf dem Tatar anrichten.

Das Beeftatar „Asiatisch“ mit Avocado und Kartoffelknusper mit ein paar Blättern Kresse garnieren.

Tipp

Zu den Beeftatar „Asiatisch“ mit Avocado und Kartoffelknusper passt eine Scheibe Brot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare8

Beeftatar „Asiatisch“ mit Avocado und Kartoffelknusper

  1. Illa
    Illa kommentierte am 16.11.2015 um 14:56 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 12.10.2015 um 13:17 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. helmi48
    helmi48 kommentierte am 01.10.2015 um 13:53 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  4. andili71
    andili71 kommentierte am 15.07.2015 um 09:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 18.04.2015 um 11:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche