Beefsteak Tartar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Rindsfilet
  • 1 Sardelle
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Teelöffel Feingehackte Kapern
  • 4 Eidotter
  • 125 ml Weisswein
  • 1 EL Butter zum Binden
  • Pfeffer (grob)
  • Salz

Da im klassischen Rezept rohe Dotter verwendet werden, muss darauf aufmerksam gemacht werden, dass nur frischeste Bioeier dafür in Frage kommen.

Das Rindsfilet feinhacken bzw. Durch den Wolf treiben. In eine geeignete Schüssel Form und alle Ingredienzien darunter vermengen. Dies sollte so rasch und kurz geschehen wie möglich, damit sich das Fleisch nicht zu Brät verbindet.

Das Tartar zu walnussgrossen Kugeln formen und in einer Bratpfanne kurz anbraten. Innen dürfen die Kugeln nicht durchgebraten sein. Auf einen Holzsticker oder evtl. Holzstäbchen stecken und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Beefsteak Tartar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche