Beef-Medaillons mit Rüebli-Spargelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • Öl (zum Anbraten)
  • 6 Beef-Medaillons, 4 cm dick, jeweils 150 g
  • 1 Teelöffel Salz
  • Blätterteig; rechteckig ausgewallt, ca. 42x25 cm
  • 1 Ei (verklopft)
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 6 Tranchen Rohschinken jeweils in etwa 10 g
  • 50 ml Kräuteressig
  • 100 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 EL Gemischte Küchenkräuter
  • Z.B. Petersilie, Thymian
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Bundrüebli; der Länge nach in Vierteln, diagonal halbiert
  • 1000 g Grüne Spargeln; unteres Drittel abgeschält; in (circa)
  • 5 cm Langen Stücken
  • 1 Teelöffel Salz

Medaillons: Öl heiß werden. Medaillons portionsweise auf beiden Seiten jeweils zirka 2 1/2 Min. anbraten, herausnehmen, mit Salz würzen.

Blätterteig diagonal in ungefähr 3 cm breite Streifchen schneiden. Mit Ei bestreichen, Thymianblättchen darauf gleichmäßig verteilen. Rohschinken der Länge nach vierteln, auf die Streifchen gleichmäßig verteilen. Je einen Streifchen um ein Medaillon einschlagen, mit restlichem Ei bestreichen, auf ein kleines mit Pergamtenpapier belegtes Blech setzen.

Backen: Zwölf min in der Mitte des auf 250 Grad aufgeheizten Ofens.

Salatsauce: Alle Ingredienzien bis und mit Küchenkräuter in eine grosse Schüssel füllen, gut durchrühren, würzen.

Rüebli-Spargelsalat: Rüebli im Dämpfkörbchen bei geschlossenem Deckel sechs min gardünsten. Spargeln beifügen, Gemüse mit Salz würzen. Spargeln Sechs min mitgaren. Das warme Gemüse mit der Salatsauce vermengen, mit den Medaillons zu Tisch bringen.

Tipps: Medaillons sich angebraten und mit Blätterteig umwickelt, bei geschlossenem Deckel 120 Minuten im Kühlschrank behalten. Erst vor dem Backen mit Ei bestreichen. Statt Beef-Medaillons Schweins-Medaillons verwenden. Die Backzeit verlängert sich um Drei min.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Beef-Medaillons mit Rüebli-Spargelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche